Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

Klütz | An der Bamburg | KITA mit drei Krippengruppen und sieben Kindergartengruppen für ges. 141 Kinder

© rutsch+rutsch architektur+szenografie
Büro:




Büro:





Büro:
Hochbau:
Dipl.-Ing. Lars Schneekloth
Mitarbeit: Dipl.-Ing. Architektin Doreen Kurz
Dipl.-Ing. Architekt E. Schneekloth + Partner

Innenarchitektur, Möbel- und Produktdesign:
Dipl.-Des.(FH) Christine Rutsch,
Dipl.-Des.(FH) Torsten Rutsch, Innenarchitekt
rutsch + rutsch architektur + szenografie

Landschaftsarchitektur:
Dipl.-Ing. Tonio Trüper
Trüper Gondesen Partner

Bauherr: DRK - Landesverband M-V e.V.
Führungen:      
Samstag, 27.06.15 |15 Uhr Führung durch das Gelände mit Erläuterung der Architektur;
16 Uhr Führung durch den Kindergarten mit Erläuterung der Innenarchitektur
Fertigstellung:
3.2015

Architektur: Der Entwurf ist das Ergebnis eines beschränkten Gutachterverfahrens und bildet den 1. von insgesamt 4 Bauabschnitten des „sozialen und regionalen DRK-Zentrums“. Der Entwurf trägt wunschgemäß dem Einrichtungsnamen „Klützer Schloßspatzen“ Rechnung. Formal-bauliche Zitate des benachbarten Schloss Bothmer spiegeln sich hier wieder.  Die Farbgebung wurde in Anlehnung an traditionelle Ziegelbauten gewählt. Schwerpunkte der Aufgabenstellung bildeten neben einem hohen energetischen Standard, die Umsetzung einer weitestgehend bauunterhaltungsarmen Konstruktion sowie einer wirtschaftlichen Grundkonzeption.
Innenarchitektur:  Menschen im jüngsten Alter lieben Platz für Bewegung, Spiel und Spaß. Dafür haben wir raumoptimierte Einrichtungen und Möbel entworfen, - Stühle und Tische, die von Kindern bewegt werden können und sie aushalten, - Schränke die Ordnung, Übersicht und Sicherheit vermitteln und zugleich Höhle und Kletterpark sind. Die zurückhaltende, eher auf Materialkontrasten basierende Farbigkeit lässt Raum für Kreativität, wobei die Präsentation der Bilder bereits als Teil der Einrichtung vorbereitet ist. Neben einer bewusst gestalteten Akustik ist dies, eine von vielen Erleichterungen für die Kinder, Erzieher und Betreuer. BAUEN BEDEUTET GESTALTUNG VON LEBENSVORGÄNGEN, Walter Gropius 1927.

 
zurück

Programmheft 2015


Hier finden Sie das aktuelle Programmheft des Tages der Architektur für Mecklenburg-Vorpommern als PDF-Datei zum Download!
Tag der Architektur 2015

Ansprechpartnerin

Sie haben Fragen rund um den Tag der Architektur?

Bitte wenden Sie sich an:

Anja Görtler
Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0385 59079-17
a.goertler@ak-mv.de

App


Ob Smartphone oder iPad – für alle mobilen Endgeräte steht eine komfortable Routen- und Terminplanung über die mobile Website mobil.tag-der-architektur.de  zur Verfügung. Im App- bzw. Playstore können Sie die App kostenlos herunterladen!