Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

Willkommen bei der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern

Die Architektenkammer vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts alle Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

HOAI-Vertragsverletzungsverfahren: Generalanwalt hält Mindest- und Höchstsätze für EU-rechtswidrig

21.05.2019
Im Klageverfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat Generalanwalt Szpunar in seinen heute veröffentlichten Schlussanträgen zum Ausdruck gebracht, dass er die Verbindlichkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAI für unvereinbar mit dem EU-Recht  hält. Aus seiner Sicht behindern diese in unzulässiger Weise die Niederlassungsfreiheit, weil sie Architekten und Ingenieuren nicht die Möglichkeit gäben, sich über niedrige Preise im Markt zu etablieren. Das abschließende Urteil des EuGH wird für das zweite oder dritte Quartal 2019 erwartet.
  
Mehr Informationen und Fachbeiträge unter:

Festveranstaltung zur Verabschiedung von Joachim Brenncke, Dr. Peter Hajny, Kerstin Döring und Heidrun Walter

Festakt "Verabschiedung und Neubeginn" am 29.4.2019 im Plenarsaal, Landtag M-V im Schweriner Schloss | Fotos: Jörn Lehmann
Am 29. April 2019 verabschiedete die Architektenkammer M-V ihren ehemaligen und langjährigen Präsidenten Joachim Brenncke und begrüßte ihren neuen Vorstand mit Christoph Meyn als Präsident mit einer Festveranstaltung im Plenarsaal des Landtags Mecklenburg-Vorpommern im Schweriner Schloss.

„Verabschiedung und Neubeginn“ lautete die Prämisse unter der die Festveranstaltung in drei Teilen stattfand und einen Austausch im „Zukunftsforum“ am Vormittag, den anschließenden „Festakt“ im Schweriner Schloss sowie das „Architektur-Theater“ als feierlichen Ausklang unter anderem bei Musik und Tanz im Staatstheater Mecklenburg-Vorpommern umfasste.

Der offizielle Festakt am Mittag im Plenarsaal des Landtages Mecklenburg-Vorpommern fand mit über 150 Freunden, Partnern und Wegbegleitern statt, um Joachim Brenncke, freiberuflicher Architekt und bisheriger Präsident seit 1991 in besonderem Maße zu danken. Auch dem Vizepräsidenten Dr. Peter Hajny und den Vorstandsmitgliedern Kerstin Döring und Heidrun Walter wurde der besondere Dank und Wertschätzung für ihr außerordentliches und langjähriges Engagement in unserer berufsständischen Kammer persönlich ausgesprochen. 

Eine ausführliche Nachlese können Sie dem Regionalteil für M-V im Deutschen Architektenblatt entnehmen:

Bildergalerie: Festveranstaltung der Architektenkammer am 29. April 2019

   
(17 Bilder) mehr Infos

Deutscher Architektentag 2019

„Relevanz – Räume prägen“ ist das Motto des 14. Deutschen Architektentags 2019 (DAT) am 27. September 2019 in Berlin. Die Teilnehmer erwartet ein Fest, besser noch ein Festival der Architektur mit einem umfangreichen Rahmenprogramm. Als Berufsstand werden wir Flagge zeigen und uns gemeinsam positionieren zu allen Bauaufgaben unserer Gesellschaft und zu zukünftigen Herausforderungen für eine lebenswerte, gebaute Umwelt.
Die Anmeldung ist ab dem 1. Mai 2019 freigeschaltet. Erste Informationen zum Programm und zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie jetzt schon unter
Anmeldung für den DAT-Newsletter < hier >

Positionspapier der AK M-V: "Besser mit Architekt - Die Mitwirkung von Architekten in der Vergabe"

Vergabestellen benötigen in der Regel bei der Vergabe von Planungsleistungen insbesondere mit EU-Fördermittelbezug externe fachliche Unterstützung. Durch Initiation der Vertreterversammlung hat es sich der Vorstand zur Aufgabe gemacht, in einer Arbeitsgruppe ein entsprechendes Positionspapier „Besser mit Architekt“ auszuarbeiten, dass für die grundsätzlich notwendige Mitwirkung von Architekten in öffentlichen Vergabeverfahren plädiert. Die darin formulierten Thesen befassen sich mit den Vorteilen, die aus der fachlichen Mitwirkung von Architekten in öffentlichen Planverfahren resultieren.


Aktuelles

30.04.2019

Betonschalenbau in Mexiko, der Schweiz und Deutschland - Symposium "Candela, Isler, Müther"

Am Freitag, dem 17. Mai 2019, um 10 Uhr beginnt das 2-tägige internationale Symposium "Candela, Isler, Müther"  zum Thema Betonschalenbau in Deutschland, Mexiko und der Schweiz...    mehr Infos

22.04.2019

Wismarer DIAlog: "Making Models" mit Prof. Burkahrd Schmitz, Studio 7.5/ Berlin

Die Mittwochabend-Gespräche der Fakultät Gestaltung finden statt u. a. am 22.5.2019 mit  Prof. Burkahrd Schmitz, Studio 7.5/ Berlin zum Thema "Making Models" an der...    mehr Infos

11.04.2019

Hinweise zum Urheberrecht: Fotografieren und fotografieren lassen

Worauf Architekten im Umgang mit Fotos achten sollten: Architekten beschäftigen sich häufig mit der Frage, ob und inwieweit ein von ihnen geplantes Bauwerk bzw. die zugrunde...    mehr Infos

Veranstaltungen

05.06.2019 - 9:00 bis 17:00 Uhr und weitere Termine

Die Highlights der häufigsten Baufehler - Praktisches Wissen für Immobilienwertermittler und -makler

Das Seminar ist von der Architektenkammer M-V mit 6,0 Fortbildungsstunden anerkannt.    mehr Infos


07.06.2019 - 9:00 bis 17:00 Uhr und weitere Termine

Konfliktmanagement am Bau

Das Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 6,0 Fortbildungsstunden anerkannt.    mehr Infos


12.06.2019 - 16:15 bis 18:45 Uhr

BBB UpDate 2019 - Wege in die Digitalisierung

Das Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 2,0 Fortbildungsstunden anerkannt.    mehr Infos


Architektensuche


 

Medienbeiträge

30.11.2018, Stralsund TV "Landeskonvent Baukultur am 29.11.2018" von Frederik Burghardt (ab Minute 01:45 - 03:35)
Link: Beitrag "Landeskonvent Baukultur M-V in Stralsund"

22.06.2018, NDR 1 Radio MV "Tag der Architektur 2018" von Axel Seitz
Link: Interview mit Stadtplanerin Konstanze Guhr über die gemeinschaftliche Instandsetzung eines Dreiseithofes in Palingen"
04.07.2017, NDR-Nordmagazin, Beitrag "Planerwerkstatt Ueckermünde",
Link: "Architekten liefern Ideen für Ueckermünde" (Min 02:30) 


12.05.2017, Beitrag "Landeskonvent Baukultur M-V", NDR-Nordmagazin 
» Video ansehen

Bauherrenmappe als PDF


Die aktuelle Auflage der Arbeitsmappe „Vom Traum zum Haus – Wegweiser für private Bauherren" können Sie ab sofort kostenlos als PDF-Datei herunterladen.
Die Materialien enthalten systematische und gezielte Fragestellungen und Übungen mit zahlreichen anschaulichen Fotoillustrationen, Zeichnungen und Grafiken zum besseren Verständnis auf dem Weg zum Traumhaus.

Bauherrenmappe (2013) als PDF (9,5 MB) (kostenfrei)