Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

Willkommen bei der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern

Die Architektenkammer vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts alle Architekt*innen, Innenarchitekt*innen, Landschaftsarchitekt*innen und Stadtplaner*innen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

TAG DER ARCHITEKTUR 2024

„EINFACH (UM)BAUEN“, lautet das Motto der bundesweiten Aktion TAG DER
ARCHITEKTUR, die in diesem Jahr am Wochenende, dem 29. und 30. Juni 2024,
stattfindet.
Architekten, Landschaftsarchitektinnen, Innenarchitekten und Stadtplanerinnen in Mecklenburg-Vorpommern nehmen den bundesweiten Tag der Architektur zum Anlass, um aktuell realisierte Projekte und Themen der Architektur wie beispielsweise Nachhaltiges Planen und Bauen, Erhalt und Weiterentwicklung von Bestandsbauten und die Bandbreite des Architektenberufs vorzustellen.

Zum Programm >>TDA2024

KAMMERWAHLEN: Im Amt als Präsident bestätigt - Christoph Meyn, freischaffender Architekt aus Stralsund

20.04.24-ak-mv-wahl-neuer-vorstand-mit-praesident-christoph-meyn.jpg 22.04.2024
Christoph Meyn wurde von den Vertretern der Architektenschaft am 20. April 2024 als Präsident der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern gewählt und damit in seinem Amt für weitere fünf Jahre – für die Legislatur von 2024 bis 2029 – bestätigt.

 In den Vorstand bestehend aus dem Präsidenten, zwei Vizepräsidenten, einem Schatzmeister und vier weiteren Mitgliedern sind nun Christoph Meyn, Prof. Joachim Andreas Joedicke, Susann Milatz, Matthias Proske, Christiane Albert, Robert Erdmann, Judith Isenberg und Carsten Nielsen berufen.
Somit sind alle Fachrichtungen – Architektur, Landschaftsarchitektur, Innenarchitektur und Stadtplanung – im neuen Vorstand vertreten.

Als Vizepräsidenten wählte die Vertreterversammlung Susann Milatz, freischaffende Stadtplanerin aus Neubrandenburg und Prof. Joachim Andreas Joedicke, freischaffender Architekt aus Schwerin.
 
mehr Infos

Verleihung des Rostocker Architekturpreises

rostock-kulturhist.museum-rap24-tda24-quer.jpg  Es ist wieder soweit - der Rostocker Architekturpreis wird am Mittwoch, dem 26. Juni 2024, zum 15. Mal verliehen.
Ort der Preisverleihung ist das Kulturhistorische Museum, Klosterhof 7 in Rostock.

Die Initiator*innen der Kammergruppe Rostock freuen sich auf eine festliche Verleihung zusammen mit Kolleginnen und Kollegen sowie Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung.

Der Einlass beginnt um 18:00 Uhr; Beginn der Preisverleihung ist ab 18:30 Uhr. Im Anschluss finden die Ausstellung der Wettbewerbsteilnehmer im Außenraum mit einem Sommerfest statt.

Kollegen und Freunde sind herzlich dazu eingeladen.
 

AUSLOBUNG: Rostocker Architekturpreis 2024

rap24-logo-rostocker-architektupreis.jpg
16.04.2024
Die Hansestadt Rostock und die Kammergruppe Rostock der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern loben zum fünfzehnten Mal den Rostocker Architekturpreis aus.

Zur Einreichung eines Hochbauprojektes sind Architektinnen und Architekten eingeladen, die maßgeblich an der Planung und Bauleitung von Gebäuden und Bauwerken in Rostock und dem Landkreis Rostock beteiligt sind.

Bewertungsgegenstand sind Gebäude, Innenräume, Bauwerke und Freianlagen, die seit 2021 in Rostock und dem Landkreis Rostock mit hoher architektonischer Qualität fertig gestellt wurden oder sich in Fertigstellung befinden.

Unterlagen zum Download
 
mehr Infos

NACHHALTIGES PLANEN UND BAUEN

Informationen zum Thema „nachhaltiges Planen und Bauen“ für Planerinnen und Planer:
  • Aktuelle Fortbildungen, 
  • Pressemitteilungen, 
  • Allgemeines zu Förderungen und Initiativen auf Bundes- sowie Landesebene 
auf der Website unter:
>>www.ak-mv.de > Nachhaltiges Planen und Bauen.

Sie haben Anregungen oder möchten sich in der Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit und Klimaanpassung der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern einbringen, dann nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf unter:
info@ak-mv.de.

TAG DER ARCHITEKTUR 2024

layout-tda24-mv-web4.1-tda.jpg AUFRUF FÜR PROJEKTEINREICHUNG

Unter dem bundesweiten Motto „einfach [um]bauen“ sind Architektinnen und Architekten und ihre Bauherren zur Beteiligung eingeladen. Der Tag der Architektur ist eine jährliche Leistungsschau für die breite Öffentlichkeit. In Mecklenburg-Vorpommern wird das Programm maßgeblich von regional kuratierten Veranstaltungen und Projektvorstellungen geprägt sein.

Einreichung von Projekten

Eingereicht werden können realisierte Projekte im Hochbau, Landschaftsarchitektur, Innenarchitektur und Stadtplanung. Bitte nehmen Sie rechtzeitig Kontakt mit Ihren Bauherren auf und stimmen Sie sich zu möglichen Öffnungs- und Führungszeiten ab: Reichen Sie die entsprechenden Projektformulare bitte bis zum 26. April 2024 per E-Mail unter a.goertler@ak-mv.de ein.
 
mehr Infos

Broschüre "Warum es sich lohnt, einen Wettbewerb zu initiieren?"

230414_homepage_brosch_kleine wettbewerbe.jpg Wettbewerbe im Unterschwellenbereich: Die Broschüre "Kleine Wettbewerbe leicht gemacht" liegt druckfrisch in der Geschäftsstelle aus und kann bestellt werden unter info@ak-mv.de

Die Handreichung ist als Leitfaden für Auftraggeber gedacht und informiert über Ablauf, Aufwand und Organisation eines Wettbewerbes im Unterschwellenbereich. Kleine Wettbewerbe heißt, dass die zu vergebende Honorarsumme des Auftrages den Schwellenwert von derzeit 215.000 Euro Nettohonorar unterschreitet.

DOWNLOAD

 

Veranstaltungen

17.06.2024 - 9:30 bis 16:00 Uhr

ONLINE: Aktuelle Rechtsprechung des BVerwG und des OVG Greifswald zum Städtebau- u. Bauordnungsrecht

Das Online-Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 7 Fortbildungspunkten anerkannt.   mehr Infos


17.06.2024 - 10:00 bis 11:30 Uhr

ONLINE: Energiewende leise im Bestand – ökologisches Nachrüsten von Fußbodenheizung im Bestand

Das Online-Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 2 Fortbildungspunkten anerkannt.    mehr Infos


18.06.2024 - 10:00 bis 11:30 Uhr

ONLINE: Brandschutzdokumentation, Pflichten und rechtliche Rahmen

Das Online-Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 2 Fortbildungspunkten anerkannt.   mehr Infos


Architektensuche


 

Deutsches Architektenblatt

Foto: AK MV
Regionalteile für Mecklenburg-Vorpommern

Zum Archiv:

Neue Geschäftszeiten

Ab sofort sind wir für Sie zu folgenden neuen Geschäftszeiten in der Geschäftsstelle der Architektenkammer M-V erreichbar:

Montag - Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 16:00 Uhr

Freitag
09:00-12:00 Uhr

Medienbeiträge

Foto:AK MV
Politische Positionen - Gespräche zu folgenden Themen:

"Warum wir über Stadtentwicklung reden müssen!"
Live-Talk < hier > (1:35 h)

"Nachhaltiges und ressourcenschonendes Bauen, was bedeutet das konkret?"
Live-Talk < hier > (1:35 h)

"Wo bleibt der Nachwuchs?"

Live-Talk < hier > (1:30 h)

"Wie viel Baukultur braucht Mecklenburg-Vorpommern?"
Live-Talk < hier > (1:30 h)

„Schule als Bildungsort für alle“
Live-Talk < hier >  (55 min)

"Baukultur und Toursimus in Mecklenburg-Vorpommern"
Live-Talk < hier > (1:37 h) 

"Wohnungsbau" in Mecklenburg-Vorpommern
Live-Talk < hier > (1:27 h)


Landesbaupreis M-V


Alle Informationen zum Landesbaupreis entnehmen Sie der Homepage unter

Bauherrenmappe als PDF


Die Arbeitsmappe „Vom Traum zum Haus – Wegweiser für private Bauherren" steht zum Download als PDF-Datei bereit unter:
Bauherrenmappe (2013) als PDF (9,5 MB) (kostenfrei)