Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

5. SCHWERIN, Neumühler Weg 1 | Neubau Einfamilienhaus mit 2 Einliegerwohnungen

Foto: jäger jäger Planungsgesellschaft mbH
Büro: Prof. Dipl.-Ing. Gerd Jäger, jäger jäger Planungsgesellschaft mbH, Dipl.-Ing. Burkhard Rabe
jäger jäger Planungsgesellschaft mbH
Bauherr: Peggy und Steffen Scheitz
Besichtigung:
Führungen:
Samstag, 28.06.2014 | 11:00 Uhr
Samstag, 28.06.2014 | 11:00 Uhr
Fertigstellung:
Mai 2014









Das Grundstück befindet sich in einer heterogenen Siedlungsstruktur mit Bebauungen aus verschiedensten Zeiträumen des letzten und Beginn dieses Jahrhunderts.
Durch die städtebauliche Situierung direkt an der Zuwegung zum Lankower See, als auch den vorgelagerten Freiraum mit markantem Baumbestand, erhält die Bebauung eine hohe Präsenz und wichtige städtebauliche Funktion. Die neue Bebauung markiert die Zugangssituation zum Landschaftsraum sowie den Auftakt der südlichen Straßenbebauung.
Als moderner Baukörper präsentieren sich das Gebäude und die Freiraumgestaltung in einer präzisen kubistischen Formensprache. Die Beschränkung auf wenige, ortstypische Materialien – Lärchenholz und historisch bewährter Kratzputz an den Fassaden, Öffnungselemente als Alu-Glas-Elemente, Steinmaterial für die nutzbaren Freiraumoberflächen und Grundstücksbegrenzungen – steigern die präzise Gesamtaussage des Ensembles. Das Gebäude beinhaltet drei Nutzungseinheiten, die korrespondierend zur symmetrischen Gesamtanlage geordnet sind.
Jede Nutzungseinheit hat eigene direkte Zugänge und individuell nicht einsehbare Freiraumzuordnungen.
Die Ordnungsstruktur des Grundstücks wird konsequent im Gebäude selbst fortgeführt. Das Gebäude bezieht sich auf die Grundproportionen der umliegenden Bebauungen, ohne die gebotene Eigenständigkeit zu verleugnen.


 
zurück

Tag der Architektur 2014


Hier finden Sie alle Projekete des Tages der Architektur 2014 in Mecklenburg-Vorpommern:

Broschüre Tag der Architektur 2014