Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

20. LK Mecklenburgische Seenplatte, Neubrandenburg, Schulstraße 3 a | Evangelische Schule St. Marien

Foto: Enno Meier-Schomburg
Büro: Dipl.-Ing. Enno Meier-Schomburg
planung-kompakt
Bauherr: Evangelische Schulstiftung in Mecklenburg-Vorpommern und Nordelbien
Besichtigung und Führung: Samstag, 28.06.2014 | 14:00-16:00 Uhr
Fertigstellung:
2012









Die Gebäude für die Grundschulklassen der Evangelischen Schule befinden sich in der Altstadt Neubrandenburgs, unmittelbar an der Stadtmauer und mit Blick auf die St. Marien Kirche. Die in den vergangenen Jahren überwiegend sanierten Gebäude gruppieren sich um einen mit alten Linden bestandenen Hof.

Da es sich um eine für die Zahl der Schüler kleine Fläche mit wichtigen Wegeverbindungen handelt, war es notwendig, vielfältige Spiel- und Aufenthaltsmöglichkeiten zu schaffen und unter Berücksichtigung des Baumschutzes unterschiedliche Oberflächenmaterialien zu verwenden.

Errichtet wurden neue Spiel- und Sitzplätze, ein Fahrradabstellplatz und eine Gartenschule. Gepflanzt werden konnten nur einzelne, aber dafür durch Blüte oder Blatt interessante Bäume.

Mittelpunkt ist eine zweistufige Holz-Plattform um die Stein-Skulptur der Maria zum Sitzen, Spielen, Liegen oder als Bühne geeignet. Mit der ehrenamtlichen Hilfe zahlreicher Schüler, Eltern und Lehrer wurden im Rahmen des Gesamtkonzeptes zusätzlich der Schulgarten und ein „Afrika-Pavillon“ errichtet.

 
zurück

Tag der Architektur 2014


Hier finden Sie alle Projekete des Tages der Architektur 2014 in Mecklenburg-Vorpommern:

Broschüre Tag der Architektur 2014