Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

16. LK Mecklenburgische Seenplatte, Neubrandenburg, Brodaer Straße 2 | HS Neubrandenburg, Grundinstandsetzung Haus 1, 2. RA

Foto: Marion Heuck, A&S GmbH Neubrandenburg
Büro: Dipl.-Architekt Siegmund Flöting
A&S GmbH Neubrandenburg
Bauherr: Betrieb für Bau und Liegenschaften M-V
Besichtigung:
Führung:
Samstag, 28.06.2014 | 09:00-16:00 Uhr
Samstag, 28.06.2014 | 10:00, 12:00, 14:00 Uhr
Fertigstellung:
bis 2015










Haus 1 der Hochschule Neubrandenburg wurde Ende der 1980er-Jahre errichtet. Es besteht aus 4 “Lehrgebäuden”, die einen gemeinsamen Innenhof umschließen und neben Hochschulleitung, Verwaltung, Seminarräumen und Arbeitszimmern der Lehrkräfte im Lehrgebäude 4 die Hochschulbibliothek, 3 Hörsäle, eine Cafeteria, die Technikzentrale und das Hauptfoyer der Hochschule beheimaten.

Notwendig ist die Grundinstandsetzung des Hauses für die Realisierung eines zeitgemäßen Brandschutzkonzeptes sowie für die energetische Verbesserung der Substanz. Nach etwa 25 Jahren Standzeit sind natürlich auch zahlreiche technische und funktionale Belange für veränderte Ansprüche herzurichten.

Das Lehrgebäude 4 ist am Tag der Architektur im Bauzustand zu besichtigen.

Neue große Öffnungen in Dach und Geschossdecke werden künftig Tageslicht bis in das Erdgeschoss des Foyers leiten und sind als Alternative zu technischen Lösch- und Entrauchungsanlagen Bestandteil des Brandschutzkonzeptes geworden. Baugebundene Kunst aus der Entstehungszeit des Hauses wird in das neue Gestaltkonzept des Foyers einbezogen. Neben Planungen und dem Realisierungsstand im Lehrgebäude 4 sind auch die ersten Ergebnisse, unter anderem die fertiggestellte Erneuerung der Fassaden an den Lehrgebäuden 1 bis 4, zu besichtigen.

 
zurück

Tag der Architektur 2014


Hier finden Sie alle Projekete des Tages der Architektur 2014 in Mecklenburg-Vorpommern:

Broschüre Tag der Architektur 2014