Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

10. LK Mecklenburgische Seenplatte, Neustrelitz, An der Promenade | Schlossanlage Neustrelitz – Schlossterrassen und Weinberg

Foto: Hannes Hamann
Büro: Dipl.-Ing. Hannes Hamann
Hannes Hamann Landschaftsarchitekt BDLA
Bauherr: Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern, Geschäftsbereich Schwerin
Besichtigung und
Führung:
Samstag, 28.06.2014 | 10.30 Uhr
Treffpunkt: Orangerie (gemeinsame Führung Orangerie, Schlossterrassen, Weinberg, Neue Anlagen)
Fertigstellung:
2014









Der Schlossgarten von Neustrelitz zählt zu den bedeutendsten Gartenanlagen des Landes Mecklenburg- Vorpommern.

Die denkmalgeschützte Anlage verfügt über eine Vielzahl erhaltener barocker Gartenstrukturen, die in der Folgezeit landschaftlich überformt wurden. Einer Restaurierung der Stützmauern im Weinberg und der  Brunnenbecken in den Schlossterrassen folgten Instandsetzungsarbeiten in den Gartenanlagen. Im Weinberg wurde die überlieferte Wegestruktur wieder hergestellt, Bäume, Obstgehölze, Stauden und Kletterpflanzen ergänzt.

Die sowjetische Kriegsgräberstätte bleibt in der Anlage eingebunden. Die Schlossterrassen wurden instandgesetzt, verlorengegangene Gartenarchitekturen (Exedren) modern interpretiert und Pflanzung nach historischen Vorlagen überarbeitet.  Ausstattung und Informationssystem wurden nach einem abgestimmten Konzept für den gesamten Park eingefügt.  

 
zurück

Tag der Architektur 2014


Hier finden Sie alle Projekete des Tages der Architektur 2014 in Mecklenburg-Vorpommern:

Broschüre Tag der Architektur 2014