Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

Willkommen bei der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern

Die Architektenkammer vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts alle Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

„Baukultur geht uns alle an! – erfolgreicher Landeskonvent Baukultur Mecklenburg-Vorpommern“

Landeskonvent Baukultur im Goldenen Saal- Neustädtisches Palais in SchwerinGemeinsam mit Entscheidungsträgern aus den Kommunen, Wirtschaftsverbänden und engagierten Bürgern erörterten Architekten und Planer am 12. Mai 2017 in Schwerin die Entwicklung von Mecklenburg-Vorpommern, mit der Zukunftsfähigkeit des ländlichen Raumes, durch die Beförderung mittels Baukultur.  

Als erste Länderarchitektenkammer in Deutschland bot die Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern ein Format an, welches in Anlehnung an den „Konvent der Baukultur“ der Bundesstiftung Baukultur konzipiert worden ist. Der Präsident der Architektenkammer M-V Joachim Brenncke begrüßte die rund 120 Gäste des Landeskonvents im Goldenen Saal des Neustädtischen Palais in Schwerin und erläuterte den baukulturellen Sachstand sowie die Perspektiven aus Sicht der Architektenschaft. 

„Mit dem Landeskonvent Baukultur wurde erfolgreich aufgezeigt, wie vielfältig und facettenreich das Thema Baukultur ist. Die vielen und wertvollen Gespräche auf Augenhöhe der Architektenschaft mit den zahlreichen engagierten Akteuren aus Politik, Kommunen und Verwaltung sowie Wirtschaft und Tourismus haben dies deutlich gemacht“, sagte Joachim Brenncke.

Den ausführlichen Bericht finden Sie >> hier <<.

Programm Landeskonvent Baukultur M-V (PDF)

Bildergalerie Landeskonvent Baukultur M-V

   
(47 Bilder) mehr Infos

Erfolgreiche Regionalkonferenz Ost "Inklusiv gestalten" 21. April 2017 | Schwerin

v.l.n.r.: Katrin Müller-Hohenstein, Matthias Crone, Prof. Elisabeth Wacker, Joachim Brenncke, Verena Bentele, Manuela Schwesig, Barbara Ettinger-Brinckmann, Martin MüllerAm 21. April 2017 hat die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele gemeinsam mit der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern und der BAK die vierte und vorerst letzte Regionalkonferenz "Inklusiv gestalten - Ideen und gute Beispiele aus Architektur und Stadtplanung" durchgeführt. Die gut besuchte Veranstaltung mit Interessierten aus Architektenschaft, Behindertenverbänden, Politik und Medien wurde erneut von ZDF Sportjournalistin Katrin Müller-Hohenstein moderiert.  

Der Präsident der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern, Joachim Brenncke, begrüßte die Teilnehmer und führte aus, dass Architekten und Planer stets für alle Nutzer planen und bauen wollen und ihr Engagement im barrierefreien Bauen mit Baukultur einhergehe. Die Beauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, erläuterte, dass sie als Politikerin viel Überzeugungsarbeit leisten müsse und begrüßte, dass durch die Regionalkonferenzen bereits viele Menschen für das barrierefreie Bauen begeistert werden konnten. Barrierefreiheit sei mehr, als nur die Stufe durch eine Rampe zu ersetzen. Es habe mit Kunst, Kreativität und Mut zu tun. In diesem Sinne verglich sie die Architekten und Planer mit Künstlern, die die Welt ein wenig bunter und barriereärmer machten.

Weitere Informationen:
Programm als PDF
Bericht + Bildergalerie

Aktuelles

17.05.2016

Symposium "Zukunft Architektur & Umwelt - Future of Green Architecture"

WINGS - Wismar International Graduation Services GmbHDie Politik hat erkannt, dass sich mehr Klimaschutz auszahlen kann und Vorgaben gemacht, die unter anderem im Leitfaden "Nachhaltiges Bauen" verpflichtend eingeführt worden sind. Doch haben...

21.03.2017

Wismarer DIAlog-Reihe | Die neuen Termine im Frühjahr

Die neuen Termine der Wismarer DIAlog-Reihe stehen fest: Immer mittwochs während der Vorlesungszeit lädt die Fakultät für Gestaltung der Hochschule Wismar zur Reihe...    mehr Infos

24.02.2017

Deutscher Architekturpreis 2017 ausgelobt!

Mit dem Deutschen Architekturpreis sollen für die Entwicklung des Bauens in der Gegenwart beispielhafte Bauwerke ausgezeichnet werden. Den gesamten Auslobungstext finden Sie hier....    mehr Infos

Veranstaltungen

30.05.2017 - 9:00 bis 17:00 Uhr und weitere Termine

Wie sage ich es meinem Auftraggeber - Zur Kommunikation zwischen Planer und Auftraggeber

Das Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 6,0 Fortbildungsstunden anerkannt.    mehr Infos


31.05.2017 - 9:00 bis 17:00 Uhr

Besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale (BoG)

Das Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 6,0 Fortbildungsstunden anerkannt.    mehr Infos


01.06.2017 - 10:00 bis 16:30 Uhr und andere Termine

Dach-Symposium

Das Symposium ist bei der Architektenkammer M-V mit 5,0 Fortbildungsstunden anerkannt.   mehr Infos


Architektensuche


 

Bauherrenmappe als PDF


Die aktuelle Auflage der Arbeitsmappe „Vom Traum zum Haus – Wegweiser für private Bauherren" können Sie ab sofort kostenlos als PDF-Datei herunterladen.
Die Materialien enthalten systematische und gezielte Fragestellungen und Übungen mit zahlreichen anschaulichen Fotoillustrationen, Zeichnungen und Grafiken zum besseren Verständnis auf dem Weg zum Traumhaus.

Bauherrenmappe (2013) als PDF (9,5 MB) (kostenfrei)

Broschüre 2016

Titel: Broschüre Landesbaupreis 2016
Die Broschüre "Landesbaupreis 2016" kann ab sofort <hier> heruntergeladen werden.