Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2021

Der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten lobt zum 15. Mal den Wettbewerb Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis aus.
Die Schirmherrschaft hat Horst Seehofer, Bundesminister des Inneren, für Bau und Heimat, übernommen.

Wieder liegt der Fokus auf beispielhaften Projekten der Siedlungs- und Landschaftsentwicklung sowie der zeitgemäßen Freiraumplanung.
Vergeben werden ein Erster Preis und Auszeichnungen in acht verschiedenen Kategorien, angefangen bei Pflanzenverwendung über Naturschutz und Landschaftserleben, Quartiersentwicklung / Wohnumfeld bis hin zu Junger Landschaftsarchitektur.

Bewerbungsschluss: 26.01.2021
 
mehr Infos

FeuerTrutz Award 2021

Die Auszeichnung FeuerTrutz Award für preiswürdige Brandschutzkonzepte und die beliebtesten Produkte des Jahres geht in die nächste Runde.

Kategorie Brandschutzkonzepte
Nicht jedes Brandschutzkonzept steckt voller bahnbrechender Ideen. Häufig sind es eher kleine Details und der kreative Umgang mit Abweichungen oder Kompensationen, die ein Konzept besonders wirtschaftlich oder nutzerfreundlich machen. Beim FeuerTrutz Award für Planer geht es denn auch darum, solche Problemlösungen und stimmige Konzepte auszuzeichnen.

Eine Fachjury, die über die Aufteilung des Preisgeldes in Höhe von insgesamt 5.000,- Euro entscheidet, wählt bis zu drei Gewinner aus den eingereichten Konzepten aus. Sie beurteilt dabei nach folgenden Kriterien:
•    Anspruch der Planungsaufgabe und Alltagstauglichkeit des Konzeptes
•    Schutzzielorientierung und Gefährdungs- bzw. Risikoanalyse
•    Begründung von Abweichungen / Erleichterungen und Kompensationen
•    Nachvollziehbarkeit des Konzeptes und Wirtschaftlichkeit

Bewerbungsschluss: 12.02.2021
 
mehr Infos

Otto-Borst-Preis 2021

Bereits zum neunten Mal lobt "Forum Stadt - Netzwerk historischer Städte e. V." den
Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses aus. Durch die Verleihung will der Verein den wissenschaftlichen Nachwuchs in den Fachgebieten Stadtgeschichte, Stadtsoziologie, Denkmalpflege und Stadtplanung fördern und es sollen herausragende Leistungen in diesen Fachgebieten prämiert werden. Der Preis wird seit 2005 im jährlichen Wechsel mit dem "Otto-Borst-Preis für Stadterneuerung" verliehen.

Bewerbungsschluss: 15.02.2021
 
mehr Infos

Deutscher Architekturpreis 2021

2021-DAP-Logo_210420.jpg Seit 2011 wird zweijährlich der Deutsche Architekturpreis vom Bundesbauministerium und der Bundesarchitektenkammer gemeinsam ausgelobt und als Staatspreis verliehen. Das Verfahren führt das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung durch.

Bewerbungsfrist für den diesjährigen Preis: 07.04.2021
 
mehr Infos

Deutscher Holzbau-Preis 2021

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat lobt Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes den Deutschen Holzbaupreis 2021 aus.

Der Deutsche Holzbaupreis gilt in der Bundesrepublik als die wichtigste Auszeichnung für Gebäude aus Holz. Teilnehmen können Architekten, Tragwerksplaner und Bauherren sowie Holzbauunternehmen, die Bauwerke bzw. Bausysteme aus Holz planen, entwickeln und / oder herstellen.

Abgabefrist: 23.05.2021
 
mehr Infos

Deutscher SPIELRAUM-Preis 2020/2021

Zum 14. Mal wird 2021 der Deutsche SPIELRAUM-Preis verliehen, mit dem modellhafte und vorbildliche Spielräume von einer Fachjury mit hochdotierten Sachpreisen (in Höhe von über 21.000 Euro) ausgezeichnet werden.

Bewerbungsschluss: 06.09.2021
 
mehr Infos