Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für Bau- und Ordnungsangelegenheiten

25.10.2022
Die ca. 4.500 Einwohner zählende Stadt Putbus, gelegen im LK Vorpommern Rügen, im südlichen Teil der Insel Rügen, umfasst 30 Ortsteile, von denen viele direkt am Greifswalder Bodden liegen. Die jüngste Residenzstad des Nordens, auch „Weiße Stadt“ genannt, mit dem ältesten Seebad der Insel, im Ortsteil Lauterbach, ist nicht nur durch den klassizistischen Stadtkern,  den Galerien und dem Theater zu einem immer stärker  frequentierten Ort für Einheimische und Besucher geworden. Putbus hat sich auch über die Jahre zum geistig-kulturellen Mittelpunkt der Insel entwickelt und ist seit 1997 staatlich anerkannter Erholungsort. Ein Alleinstellungsmerkmal in MV ist die offizielle Ernennung der Stadt Putbus im Jahr 2018 zur „Rosenstadt“. Hunderte von Rosen prägen das Stadtbild. Hier lässt es sich gut leben und arbeiten.

Suchen Sie eine neue Herausforderung und möchten unseren schönen Ort mitprägen? Dann bewerben Sie sich bei der Stadt Putbus.  

Wir suchen zum nächst möglichen Termin für 40 Stunden wöchentlich eine/n  
Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für Bau- und Ordnungsangelegenheiten.
 

Das Aufgabengebiet umfasst  folgende Arbeitsaufgaben:

-  Leitung des Fachbereiches
- Politische Gremien  
. Angelegenheiten der Stadtvertretung, Ausschüsse und Fraktionen  
. Sitzungsdienste               
- Grundstücks- und Gebäudewirtschaft   
. Neubau und Unterhaltung     
Planung und Realisierung; Sanierung; Rückbau; Begutachtung  
- Recht   
. Ortsrecht     
Mitwirkung bei Erlass örtl. Rechtsvorschriften;     
Verwaltungsstreitigkeiten; Widerspruchsverfahren
- Räumliche Planungs- und Entwicklungsmaßnahmen   
.  Raumordnung, Landesplanung,      
Mitwirkung bei der Raumordnung, Landesplanung;      
Städtebauliche Planung, Verkehrsplanung, Stadterneuerung, Bauleitplanung;      
Umsetzung und Steuerung von Planung sowie Beratung, Förderung öffentlicher und 
Privater Maßnahmen;      
Planung Umweltschutz;      
Mitwirkung im Bodenordnungsverfahren     
- Bau- und Grundstücksordnung  
. Mitwirkung bei baurechtlichen Verfahren   
- Städtebauliches Sondervermögen  
. Zuarbeit/Mittelanforderung für die Haushaltsplanung;    
Einholung Unterlage für die Erstellung des Jahresabschlusses und des Berichtswesens      

Mit der Übernahme dieser Stelle ist die Bereitschaft zur Übernahme eines Ehrenamtes (Stellv. Bürgermeister) verbunden. 
 

Anforderungsprofil:
. eine abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom-FH oder Bachelor) in der  
Fachrichtung allgemeine Verwaltung oder eine abgeschlossene Qualifizierung zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) bzw. erfolgreiche Teilnahme am AL II oder vergleichbare Qualifikation 

wünschenswert:
. Erfahrungen in der Bau-/Ordnungsverwaltung
. Kenntnisse im Haushaltsrecht (Doppik)
. EDV-Kenntnisse . organisatorische Fähigkeiten, soziale Kompetenz, gute Kommunikationsfähigkeit,  
Teamfähigkeit und Führungskompetenz
. Führerschein der Klasse B.  

Wir bieten:
. eine unbefristete Vollzeitstelle im öffentlichen Dienst
. Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes, EG 10
. eine anspruchsvolle, vielseitige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
. eine zusätzliche Altersversorgung für Beschäftigte im öffentlichen Dienst
. flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifizierung bevorzugt eingestellt.  

Ihre Bewerbung mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bis zum      
31.12.2022  
an die:                                   
Stadt Putbus      
Die Bürgermeisterin    
Markt 8 18581 Putbus  
oder per e-mail an:              
buergermeisterin@putbus.de  

Hinweise zur Bewerbung:
Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden durch die Stadt Putbus nicht erstattet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten im Bewerbungsverfahren erfolgt auf der Grundlage des Artikels 6 Absatz 1 b) Datenschutzgrundverordnung (DSGV) zur Durchführung vorvertraglicher  Maßnahmen in Verbindung mit § 10 Absatz 1 Datenschutzgesetz M-V. Für eventuelle Rückfragen wenden Sie sich gern an die Personalabteilung, Telefonnummer 038301 643-15.

Stellenanzeige zum Download
 
zurück

Ansprechpartnerin

Sie wollen eine Anzeige veröffentlichen?
Bitte wenden Sie sich an:

Anja Görtler
Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0385 59079-17
a.goertler@ak-mv.de