Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

Stadtplaner*in gesucht!

11.06.2021
Die Stadt Schenefeld steht aufgrund ihrer Lage in der Metropolregion Hamburg vor großen Herausforderungen, um Stadtentwicklung und Klimawandel zu vereinen. Sie möchte daher den Fachdienst Planen und Umwelt verstärken und sucht eine*n

Stadtplaner*in

für eine unbefristete Stelle nach Entgeltgruppe 11 TVöD. Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre wesentlichen Aufgaben:
  • Ausarbeitung von städtebaulichen Entwicklungsplänen wie Rahmenpläne und Quartierskonzepte
  • Ausarbeitung von Bebauungsplänen, Vorhaben- und Erschließungsplänen
  • Ausarbeitung von Außen- und Innenbereichssatzungen
  • Fortschreiben des Flächennutzungsplanes
    • Begleitung extern zu erstellender städtebaulicher Planungen durch inhaltliche Vorgaben und Nachbearbeitung
    • Ausarbeitung örtlicher Radverkehrsplanungen einschließlich der Verknüpfung mit regionalen Radverkehrsprojekten
    • Wahrnehmung der Aufgaben des Radverkehrsbeauftragten
    • Bauberatung und Einvernehmen gem. BauGB in besonderen Fällen
    • Erstellung von Sitzungsvorlagen

Vorausgesetzt wird:
  • ein abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. FH, Bachelor) der Fachrichtungen Stadtplanung bzw. Städtebau oder Regionalplanung
  • oder einen vergleichbaren Studienabschluss eine mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert 

Wir erwarten:

  • ein ausgeprägtes Engagement und hohe Belastbarkeit
  • eine gute Organisations- und Innovationsfähigkeit
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit sowie Teamfähigkeit
  • eine sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch (Niveau C 2)
  • der Umgang mit moderner Informationstechnik wird, genauso wie die Teilnahme am Sitzungsdienst außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit, vorausgesetzt.

Geboten wird:
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz
  • eine unbefristete Anstellung in Vollzeit
  • eine Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen nach EG 11 TVöD
  • flexible Arbeitszeiten im Arbeitszeitrahmen von 06:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Homeoffice nach Absprache
  • eine betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • gute Fortbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit Gesundheitskursen bei der VHS, Betriebssport und Sportangebote über Qualitrain
  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit.

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.  
Für Auskünfte steht Ihnen der Fachdienstleiter Planen und Umwelt Herr Dallmann (Tel.: 040 83037–172) sowie im Sachgebiet Personalangelegenheiten Frau Bilyeli (Tel.: 040 83037-179) gern zur Verfügung.  

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Werdegang, Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweise) bis zum 27.06.2021 an die

Stadt Schenefeld
Die Bürgermeisterin
Holstenplatz 3 - 5
22869 Schenefeld
oder
per E-Mail an
rathaus@stadt-schenefeld.de

Wichtiger Hinweis:
 
  • Die Abwicklung des Bewerbungsverfahrens soll über E-Mail-Verkehr erfolgen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, teilen Sie dies bitte in Ihrem Anschreiben ausdrücklich mit.
  • Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Bewerbungsmappe zu, da keine Rücksendung er- folgt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.
  • Bewerbungsunterlagen per E-Mail werden nur als PDF-Dateien akzeptiert.

Stellenausscheibung zum Download
 
zurück

Ansprechpartnerin

Sie wollen eine Anzeige veröffentlichen?
Bitte wenden Sie sich an:

Anja Görtler
Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0385 59079-17
a.goertler@ak-mv.de