Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

Sachbearbeitung Bauleitplanung (m/w/d)

04.06.2019
Bei der großen kreisangehörigen Stadt Neubrandenburg ist im Fachbereich Stadtplanung, Wirtschaft, Bauaufsicht und Kultur zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle
Sachbearbeitung Bauleitplanung (m/w/d)
zu besetzen.

Neubrandenburg, Stadt der vier Tore am Tollensesee, Kreissitz des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, dem größten Landkreis in der Bundesrepublik, liegt auf halbem Wege zwischen der Bundeshauptstadt Berlin und der Ostseeküste. Sie ist mit ca. 65.000 Einwohnerinnen und Einwohnern das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Ostmecklenburg-Vorpommerns, eine Stadt, die zu jeder Jahreszeit eine reizvolle Seenlandschaft mit Kunst, Kultur, Sport und Spaß verbindet. Sie nimmt für mehr als 400.000 Meschen zentrale Funktionen im Bereich Wirtschaft, Kultur, Bildung und Gesundheit wahr. Die Stadt trägt die Titel "Familienfreundliche Kommune" und "Seniorenfreundliche Kommune".


Ihr Profil:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Stadtplanung, Raum-ordnung, Geografie oder Architektur mit der entsprechenden Vertiefung Stadtplanung bzw. Städtebau,
  • alternativ vergleichbare Studienrichtung mit Vertiefung Stadtplanung bzw. Städtebau mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung als Bauleitplaner,
  • umfangreiche Kenntnisse im Bau- und Bauplanungsrecht sowie Umweltrecht,
  • Sicherheit im städtebaulichen Entwurf,
  • Befähigung, analytisch an Verfahren heranzugehen und Lösungsvorschläge zu entwickeln,
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit,
  • sehr gut ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Verhandlungsgeschick,
  • hohes Maß an Empathie, psychischer Belastbarkeit, Geduld und Konfliktbewältigungsvermögen,
  • routinierter Umgang mit branchenüblicher Software.

Ihre hauptsächlichen Aufgaben sind:
  • Erarbeitung und Fortschreibung von Bauleitplänen und sonstigen Satzungen,
  • Bürgerberatung zu stadtplanerischen Belangen,
  • Bearbeitung von Grundstücksverkehrsangelegenheiten,
  • planungsrechtliche Bearbeitung von Bauanträgen, Bauvoranfragen.
Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bewertet.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse, vollständige Arbeitszeugnisse, Nachweise über vorhandene Qualifikationen usw.) bis zum 21.06.2019 zu richten an:
Stadt Neubrandenburg, Personalservice, Postfach 11 02 55, 17042 Neubrandenburg.

Bitte benutzen Sie möglichst keine Bewerbungsmappen, Plastikordner, Prospekthüllen oder ähnliches, da die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet werden. Die Rücksendung von herkömmlich eingereichten Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einver-ständnis.

Sie können Ihre Bewerbung auf eigenes Risiko gern in digitaler Form an die folgende E-Mail-Adresse richten: Bewerbung@Neubrandenburg.de. E-Mail-Bewerbungen sollten in Form einer PDF-Datei übersandt werden. Die Bewerbungsanlagen sind in einer Datei zusammenzufügen. Beachten Sie bitte, dass Bewerbungsunterlagen, die per E-Mail als unverschlüsselte Datei übersandt werden, auf dem Postweg gegen unbefugte Kenntnisnahme oder Veränderung nicht geschützt sind.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

Die Entscheidung über die Einstellung trifft der Hauptausschuss der Stadt Neubrandenburg. Mit Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie Ihr Einverständnis dazu, dass die Mitglieder des Haupt-ausschusses die Unterlagen einsehen dürfen.

Schwerbehinderte Menschen können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden. Bewerberinnen und Bewerber, die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

Stellenanzeige zum Download
 
zurück

Ansprechpartnerin

Sie wollen eine Anzeige veröffentlichen?
Bitte wenden Sie sich an:

Anja Görtler
Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0385 59079-17
a.goertler@ak-mv.de