Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

Sachbearbeiter Statik (m/w/d)

07.05.2019
Der Landkreis Vorpommern-Rügen umfasst die Ostseeküste zwischen Rostock und Greifswald. Bekannt ist der Landkreis insbesondere durch die Urlaubsregionen Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, die Insel Rügen, größte und landschaftlich reizvollste Insel Deutschlands, und die Hansestadt Stralsund.

Der Landkreis Vorpommern-Rügen versteht sich als eine moderne, bürger- und dienstleistungsorientierte Verwaltung und beschäftigt derzeit insgesamt ca. 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese sind nicht nur in der Kreisverwaltung, sondern
auch in zahlreichen Außenstellen für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger tätig. Um aktuellen und zukünftigen Herausforderungen erfolgreich begegnen zu können, kommt der Personalentwicklung im Landkreis Vorpommern-Rügen eine besondere Bedeutung zu. Bei befristet eingestellten Mitarbeitern ist dem Landkreis Vorpommern-Rügen sehr daran gelegen eine Weiterbeschäftigung, unter der Voraussetzung guter bis sehr guter Leistungen, in geeigneter Funktion zu ermöglichen.

Beim Landkreis Vorpommern-Rügen besteht zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachdienst Bau und Planung am Standort Grimmen folgender Personalbedarf:

Sachbearbeiter Statik (m/w/d)
 

Zu den wesentlichen Aufgaben der Stelle gehören insbesondere:
die Einhaltung der Anforderungen an die Standsicherheit, dies beinhaltet u. a.:
  • die Prüfung der bautechnischen Nachweise zur Einhaltung der Anforderungen an die Standsicherheit von Gebäuden bis zur Bauwerksklasse4 und sonstigen baulichen Anlagen (Prüfung der Standsicherheitsnachweis bis Bauwerksklasse 4, der Elementpläne und der Werkstattzeichnungen) sowie des Nachweises der Feuerwiderstandsdauer tragender Bauteile,
  • die Durchsicht der statisch zu prüfenden Bauvorlagen (Auswerten von Prüfberichten und sachliche Prüfung von Rechnungen von externen Prüfingenieuren),
  • die Kontrolle der Bauausführung (Kontrolle der Konstruktions- und Bewehrungsmaßnahmen, Überwachung der Zulässigkeit der eingesetzten Baustoffe, Abgeben von Stellungnahmen zu Fragen der Standsicherheit und der Gefahrenabwehr, soweit statische Belange berührt sind),
  • die Erhebung der Gebühren gegenüber dem Bauherren gemäß Baugebührenverordnung M-V (Gebühren für die Prüfung der Vollständigkeit und Richtigkeit der Standsicherheit sowie für die Überwachung der ordnungsgemäßen Bauausführung),
  • die Beratung von Bauherren zu Fragen der Standsicherheit, Durchführen von internen Besprechungen und Abgabe von Stellungnahmen.

Notwendiges fachliches Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes technisch-ingenieurwissenschaftliches Studium in der Fachrichtung Architektur, Hochbau oder Bauingenieurwesen mit einer mindestens 3-jährigen Berufserfahrung in der Tragwerksplanung oder des Nachweises über die
  • Eintragung in die Liste der Tragwerksplaner einer Architekten- oder Ingenieurskammer,
  • PC-Kenntnisse sowie
  • Fahrerlaubnis Klasse B.

Weitere Angaben und Informationen entnehmen Sie bitte der vollständigen Stellenanzeige zum Download (PDF)

Stellenanzeige zum Download
 
zurück

Ansprechpartnerin

Sie wollen eine Anzeige veröffentlichen?
Bitte wenden Sie sich an:

Anja Görtler
Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0385 59079-17
a.goertler@ak-mv.de