Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:

Sachbearbeitung Bauleitplanung (m/w/d) im Amt Darß/Fischland

18.06.2020
Im Amt Darß/Fischland ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle  
Sachbearbeitung Bauleitplanung (m/w/d)  
zu besetzen.

Ihre bisherigen Qualifikationen beinhalten:
  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d) oder eine gleichwertige Ausbildung mit bestandenem Angestelltenlehrgang II und entsprechenden Fachkenntnissen in der Bauleitplanung oder einem Bachelorabschluss der Fachrichtungen Raumplanung oder Stadt- und Regionalplanung, Landnutzungsplanung oder Ländlicher Entwicklungsplanung mit Erfahrungen in der Verwaltungsarbeit,
  • gute Kenntnisse in der Verwaltungsorganisation und in Verwaltungsabläufen des allgemeinen inneren Verwaltungsdienstes,
  • Kenntnisse/Fortbildungen in Bau- und Planungsrecht sowie Erfahrungen in der Bauleitplanung,
  • einen sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen,
  • Erfahrungen mit der Software Archikart sind wünschenswert,
  • eine zielgerichtete und eigenständige Arbeitsweise,
  • Teamfähigkeit und Bürgerfreundlichkeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit verantwortungsbewusstes und zielstrebiges Handeln,

Ihr neues Aufgabengebiet umfasst:
  • laufende fachliche Überwachung sowie Entscheidung über grundsätzliche technische Fragen in Bezug auf Bauleitpläne
  • Erarbeiten städtebaulicher Entwürfe, Satzungen für Bauleitplanung nach §§ 34, 35 und 172 BauGB, städtebauliche Entwicklungsplanung
  • Abstimmung der Bauleitplanung mit Nachbarkommunen und dem Landkreis sowie betreuenden Planungsbüros
  • Erteilen von Auskünften und Führen von Gesprächen in Bezug auf Bauleitpläne sowie Durchführung von Terminen im Rahmen der Anhörung von Trägern öffentlicher Belange
  • Führen von ergänzenden Verfahren nach § 214 Bau GB und Mitwirkung an überörtlichen Planungen, Pflege von digitalen Verfahrensakten und Prüfung der Einhaltung von Festsetzungen der Bebauungspläne,

Unser Angebot an Sie: Bei festgestellter Eignung erfolgt eine unbefristete Einstellung mit einer Wochenzeitarbeit von 40 Stunden bei einer 5 Tage Woche.  

Für die interessante Tätigkeit bieten wir eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVÖD (EG 10), familienfreundliche Arbeitszeiten, eine betriebliche Altersvorsorge und eine gesundheitliche Vorsorgebetreuung

Bei Eignung des Arbeitsplatzes kann weiterhin ein teilweises Arbeiten im Homeoffice geprüft werden.

Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d), die einen Umzug in die Region Fischland-Darß-Zingst und Umgebung planen, können sich kostenlos an das Welcome Center der Region Vorpommern-Rügen wenden. Die zentrale Anlaufstelle unterstützt bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsangeboten, Jobperspektiven für den mitziehenden Partner, Freizeitaktivitäten und vieles mehr. Weitere Informationen finden Sie unter www.welcome-vr.de

Interessenten schicken ihre aussagefähigen, vollständigen Unterlagen (mindestens: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, fortlaufende Zeugnisse und/oder Zertifikate, die die geforderte Qualifikation nachweisen) in einem Umschlag mit der deutlichen Aufschrift „SB Bauleitplanung“ bis zum 03. Juli 2020, an das:

Amt Darß/Fischland Hauptamt Kennzeichnung:
Bewerbung – SB Bauleitplanung Chausseestraße 68a 18375 Born a. Darß

Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte an bewerbung@darss-fischland.de.

Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens nur auf Anforderung und bei Vorlage eines adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt, andernfalls werden die Unterlagen von nicht berücksichtigten Bewerbern/Bewerberinnen aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Ablauf von 6 Monaten nach Bewerbungsschluss vernichtet. Fahrkosten und andere Auslagen werden nicht erstattet. Das Amt Darß/Fischland gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern auch im Sinne des AGG und des SGB.

Stellenanzeige zum Download
 
zurück

Ansprechpartnerin

Sie wollen eine Anzeige veröffentlichen?
Bitte wenden Sie sich an:

Anja Görtler
Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0385 59079-17
a.goertler@ak-mv.de