Kontakt

Alexandrinenstraße 32
19055 Schwerin
Bundesrepublik Deutschland

Telefon: 0385 59079-0
Telefax: 0385 59079-30
E-Mail:
04.05.20
Bei der Stadt Putbus ist ab sofort spätestens zum 01.  August 2020  die Stelle:

Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für Bau- und Ordnungsangelegenheiten
 

neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst  folgende Arbeitsaufgaben

 
  • Leitung des Fachbereiches
  • Politische Gremien
. Angelegenheiten der Stadtvertretung, Ausschüsse und Fraktionen

  • Grundstücks- und Gebäudewirtschaft  
. Neubau/Unterhaltung

  • Liegenschaften  
. Vorkaufsrechte, Negativbescheinigungen, Prüfung baurechtlicher Belange

  • Recht  
. Ortsrecht (Mitwirkung bei Erlass örtl. Rechtsvorschriften)   
. Verwaltungsstreitigkeiten

  • Räumliche Planungs- und Entwicklungsmaßnahmen 
. Mitwirkung bei Raumordnung, Landesplanung, städtebauliche Planung, Bauleitplanung, Verkehrsplanung   
. Beratung und Mitwirkung bei Dorferneuerung und Städtebauförderung   
. Umsetzung und Steuerung von Planung, Beratung
. Förderung öffentl. und privater Maßnahmen   
. Planung Umweltschutz   
. Bodenordnung
. Mitwirkung im Bodenordnungsverfahren

  • Bau- und Grundstücksordnung 
. Mitwirkung bei baurechtlichen Verfahren  
. Bauaufsicht/Bauverwaltung Beratung, Information, Baukontrolle

  • Denkmalpflege
. Bauliche Unterhaltung, Öffentlichkeitsarbeit

  • Konzessionsabgaben 
. Gas/Strom

  • Städtebauliches Sondervermögen 
. Haushaltsplanung/Jahresrechnung

Mit der Übernahme dieser Stelle ist die Bereitschaft zur Übernahme eines Ehrenamtes (Stellv. Bürgermeister) verbunden.

Persönliche Anforderungen:
  • eine abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom-FH oder Bachelor) in der   Fachrichtung allgemeine Verwaltung oder eine abgeschlossene Qualifizierung zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) bzw. erfolgreiche Teilnahme am AL II bzw. vergleichbare Qualifikation oder  
  • eine abgeschlossene handwerkliche oder technische Berufsausbildung in der ebene Meister/in oder Techniker/in mit Berufserfahrung bzw. vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Kenntnisse im Verwaltungs- und Vergaberecht
  • praktische Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung, möglichst in der Bauverwaltung sind wünschenswert 
  • Kenntnisse im Haushaltsrecht (Doppik)
  • EDV-Kenntnisse
  • organisatorische Fähigkeiten, soziale Kompetenz, gute Kommunikationsfähigkeit,   Teamfähigkeit und Führungskompetenz
  • Führerschein der Klasse B.

Wir bieten:
  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • eine anspruchsvolle, vielseitige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine zusätzliche Altersversorgung für Beschäftigte im öffentlichen Dienst
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifizierung bevorzugt eingestellt.
15.03.2020  

an  die:
Stadt Putbus
Die Bürgermeisterin
Markt 8
18581 Putbus  

oder per E-mail an: bürgermeisterin@putbus.de  

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden

Stellenausschreibung zum Download
 
zurück

Ansprechpartnerin

Sie wollen eine Anzeige veröffentlichen?
Bitte wenden Sie sich an:

Anja Görtler
Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0385 59079-17
a.goertler@ak-mv.de