ONLINE: Bauleitung juristisch richtig


25.11.2022
Uhrzeit: 13:30 bis 15:00 Uhr
Ort: Online

Das Online-Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 2 Fortbildungspunkten anerkannt.

Wer hätte gedacht, dass es in der Bauleitung neben dem entsprechenden fachlichen Know-how mehr und mehr auch eines fundierten juristischen Wissens bedarf? Es ist wie immer: Die Zeiten ändern sich und heute ist eine tiefgreifende Kenntnis des Bauvertragsrechts im Zuge einer erfolgreichen Projektabwicklung eigentlich unabdingbar. Nachträge, der Umgang mit Behinderungen und Mängelanzeigen, die Abnahme der Bauleistungen … die Liste der möglichen Fallstricke von der Ausschreibung bis zur Bauüberwachung ist lang.
Rechtsanwalt und Bauingenieur Andreas Fligg beleuchtet die Tätigkeiten der Bauleitung von der Ausschreibung bis zur Bauüberwachung und zeigt praxisnah, wie der richtige Umgang mit dem Bauvertragsrecht aussieht.

Alle Informationen

zurück