Schottungssysteme in der Praxis des Planens und Bauens


16.12.2021
Uhrzeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Seevetal

Das Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 6,0 Fortbildungsstunden anerkannt.

Leitungsanlagen sind in Gebäuden allgegenwärtig und queren an vielen Stellen feuerwiderstandsfähige Wände und Decken. Die Installationen der TGA sind daher stets eine große Herausforderung für die Planerteams, die Bauleiter (z.B. bauüberwachenden Architekten) oder Fachbauleiter Lüftung, Elektro usw. Sie müssen dafür sorgen, dass sowohl Brand- und Rauchabschnitte als auch Flucht- und Rettungswege richtig geplant, der Einbau vorschriftsmäßig erfolgt und die gesetzlichen Regelungen eingehalten werden. Anhand praktischer Beispiele erläutern wir, wie Sie solche Leitungsanlagen fachgerecht durch Wände und Decken führen und Durchbrüche zulassungskonform und wirksam verschließen.

zurück