Feuerschutzabschlüsse von A bis Z


19.10.2021
Uhrzeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Seevetal

Das Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 6,0 Fortbildungsstunden anerkannt.

Feuerschutzabschlüsse bilden den Übergang von einem Brandabschnitt zum anderen. Neben den Brandschottungen bieten sie die einzige legale Option, um Öffnungen in Wänden, Decken und Schächten wieder zu schließen. Entsprechende Türen, Tore, Fenster und Revisionsöffnungen sind als logisches Ende eines jeden Brandabschnittes das Herzstück des baulichen Brandschutzes. Aufgrund ihrer exponierten Position unterliegen sie dem besonderen gestalterischen Augenmerk des Architekten. Wir erörtern die gesamte Thematik: Grundlagen, Normung, Funktionsnachweise, Wartungsanforderungen und Nachweisführung. Das Tagesseminar wird abgerundet durch Einblicke in die komplexe Nachweisführung der europäischen Zulassungsregeln.

Alle Informationen
zurück