ONLINE: Basiswissen Vergaberecht


12.05.2021
Uhrzeit: 9:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Online

Das Seminar wird von der ABST M-V durchgeführt.

Da ca. 90 % aller öffentlichen Auftragsvergaben unterhalb der EU-Schwellenwerte liegen, stehen die Regelungen der UVgO und der VOB/A neben den landesrechtlichen Regelungen in Mecklenburg-Vorpommern im Vordergrund. Die anzuwendenden Vorschriften werden anhand von Praxisbeispielen erläutert.

Insbesondere werden folgende Themen behandelt:

  • Ziele des Vergaberechts,
  • Regelwerke und Anwendungsbereiche,
  • Verfahrensgrundsätze,
  • Vorbereitung des Vergabeverfahrens (Bedarfsfeststellung, Markterkundung, Schätzung des Auftragswertes, Wahl der Verfahrensart),
  • Eignungskriterien und Eignungsprüfung,
  • Vergabeunterlagen und Leistungsbeschreibung,
  • Bekanntmachung (Inhalte und Fristen) und Kommunikation,
  • Bietergemeinschaften, Nachunternehmern,
  • mehrere Hauptangeboten eines Bieters, Nebenangebote,
  • Bieterfragen und Nachforderung von Unterlagen,
  • Zuschlagskriterien und Angebotswertung,
  • Dokumentation und Vergabevermerk,
  • Rechtsschutz in Vergabeverfahren.

Die aktive Beteiligung am Seminar und Fragen während des Vortrages sind ausdrücklich erwünscht und erbeten.

Alle Informationen

zurück