Grundlagen des Architekten- und Ingenieurvertrages & Honorarabrechnungssystem


27.10.2020
Uhrzeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Berlin

Das Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 6,5 Fortbildungsstunden anerkannt.

Die Agenda umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Welche Besonderheiten sind bei Anbahnung des Planervertrages zu beachten?
  • Was ist wichtig bei VgV-Verfahren? (Grundzüge)
  • Welche Inhalte des Planervertrages sind wichtig?
  • Welche Auswirkungen hat der Mindestpreischarakter der HOAI?
  • Welche Vereinbarungen sind für das "Bauen im Bestand" zu treffen?
  • Welche Bedeutung hat die Prüffähigkeit der Honorarrechnung?
  • Welche Abrechnungsgrundlagen sind inhaltlich wichtig?
  • Wie werden planerische Nachtragsleistungen abgerechnet?

zurück