Neue Wohnungsfrage: Wohnbauen in Klein- und Mittelstädten


23.05.2019
Uhrzeit: 24.05.2019 ab 14:00 Uhr (23.5.) bis 16:00 Uhr (24.5.)
Ort: Nördlingen

Die internationale Städtetagung ist bei der Architektenkammer M-V mit 8,5 Fortbildungsstunden anerkannt.

Die neue Wohnungsfrage ist kein rein großstädtisches Thema mehr. Sie hat die Mittel- und Kleinstädte erreicht. Der Immobilienmarkt boomt. Mieten und Kaufpreise von Wohnraum explodieren. Zugangsprobleme und Verdrängungsprozesse betreffen breite Teile der Mittelschichten. Gleichzeitig schrumpfen manche Städte. Was tun?

Standardlösungen gibt es nicht, aber Erfahrungen und Vorschläge. Sie werden zusammengetragen und diskutiert in der Tagung „Neue Wohnungsfrage: Wohnbauen in Klein- und Mittelstädten“.

Idealer Tagungsort zum Thema ist die wunderschöne schwäbische ehemalige Reichsstadt Nördlingen. Auffallend ist dort ein behutsamer Umgang mit dem historischen Wohnungsbestand, der altstadtgerechte Neubau von Wohnungen, neue Bauträger und vieles mehr.

zurück