3. Bau-Vergabetag


21.03.2019
Uhrzeit: 9:00 bis 17:45 Uhr
Ort: Berlin

Die Veranstaltung wird bei der Architektenkammer M-V als Fortbildung anerkannt.

Der Weg zum eigentlichen Bauvorhaben führt öffentliche Auftraggeber zunächst ins Vergaberecht. Benötigte Bau-, Planungs- und Projektsteuerungsleistungen sind in unterschiedlichen Verfahrensarten und Rechtsordnungen auszuschreiben. Bestimmten Bauvorhaben werden zudem Planungswettbewerbe vorgeschaltet.

Für die anbietenden Unternehmen, ob Architekten, Ingenieure, Projektsteuerer oder ausführende Bauunternehmen, stellen öffentliche Aufträge nicht selten eine Chance dar - der Weg dorthin ist jedoch nicht selten eine Herausforderung. Es gilt Formalien in den Vergabeverfahren zu verstehen und zu beachten, sich aber auch über die Leistungen so zu verständigen, dass letztendlich das Optimum im Hinblick auf die zu erreichenden Ziele verwirklicht werden kann.

Der 3. Bau-Vergabetag des DVNW bietet als Dialogveranstaltung vielen Themen ein angemessenes Forum. In aktuellen Vorträgen und Workshops vermittelt die interdisziplinär ausgerichtete Fachtagung ein umfassendes Gesamtbild der Beschaffung von Bau-, Planungs- und Projektsteuerungsleistungen. Sie treffen VertreterInnen der Politik, der Verbände, der Rechtsprechung, der Auftraggeber- wie der Auftragnehmerseite aus den verschiedenen Branchen und können direkt in den Ideen- und Meinungsaustausch sowie die persönliche Netzwerkarbeit einsteigen.


Alle Informationen


zurück