Dachbegrünung unter dem Aspekt des Klimawandels


12.02.2019
Uhrzeit: 14:00 bis 17:45 Uhr und weitere Termine
Ort: Hamburg (12.02.), Potsdam (19.02.) und andere Orte

Das Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 3,0 Fortbildungsstunden anerkannt.

Spätestens nach dem extrem trockenen und heißen Jahr 2018 ist klar, dass der Klimawandel massive Auswirkungen auf die Stadt der Zukunft hat.

Im Seminar werden Ihnen unter dem Stichwort „Dachbegrünung 4.0“ mögliche Lösungen für Herausforderungen, wie urbane Sturzfluten und städtische Hitzeinseln, gezeigt. Aber natürlich erfahren Sie auch alles Notwendige über die Grundlagen der Dach- und Vegetationstechnik.

Anschließend werden Ihnen viele auf Dächern mögliche Nutzungsvarianten vorgestellt und sowie eine Vielzahl an gelungenen Projekten gezeigt, die Appetit auf mehr grüne Dächer machen sollen.

zurück