Abdichtung rundum sorglos - Gemeinsam gelöst.


14.02.2019
Uhrzeit: 9:30 bis 16:15 Uhr
Ort: Hamburg

Das Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 5,0 Fortbildungsstunden anerkannt.

An die Planung von Balkonen werden zahlreiche, hohe Anforderungen gestellt. Bei Erfüllung dieser Anforderungen entstehen zwangsläufig Zielkonflikte, die sich insbesondere in den Bereichen bodentiefer Tür- und Fensterelemente, Entwässerung, Abdichtung sowie Wärme- und Schallschutz zeigen können. Aufgrund der Beteiligung unterschiedlicher Gewerke und oftmals nicht aufeinander abgestimmter Übergänge entstehen Unsicherheiten und Diskussionen auf der Baustelle.
Letztendlich ist eine unzureichende Planung und Abstimmung der beteiligten Gewerke eine häufige Ursache von Mehrkosten und der Auseinandersetzung mit Mängel- und Gewährleistungsfragen.

Das Symposium soll dabei helfen, das Bewusstsein für die beteiligten Gewerke zu schärfen, die Schnittstellen besser aufeinander abzustimmen und Lösungsansätze aufzuzeigen. Gemeinsam mit unseren Partnern möchten wir dabei unterstützen den Bauteilgedanken am Balkon zu stärken – von der Planung, über die Ausführung, bis zur späteren Nutzung.

Alle Informationen
zurück