92. Bauschäden-Forum


16.10.2018
Uhrzeit: 9:00 Uhr bis 18.10.2018 - 18:00 Uhr
Ort: 83700 Rottach-Egern, Nördliche Hauptstr. 35, Seeforum

Das Forum ist bei der Architektenkammer M-V mit insgesamt 15,0 Fortbildungsstunden anerkannt.


Das Bauschäden-Forum in Rottach-Egern ist seit über 40 Jahren ein Ort der kritischen und neutralen Berufsbildung und wird von Architekten, Bausachverständigen, Ingenieuren, Handwerkern, Bauunternehmern wie auch Immobilienverwaltern, Versicherungsfachleuten und Juristen gleichermaßen besucht. Dies ist der Verdienst von Raimund Probst, der als richtungsweisender Denker und Kämpfer für richtiges Bauen das Bauschäden-Forum 1972 gegründet hat.

Heute wie damals stehen Denkprovokation, Erkenntnistraining und Informationsaustausch im
Mittelpunkt. Anhand von aktuellen Bauschäden werden deren Ursachen analysiert sowie die Vermeidung von Baufehlern bei der Planung und Ausführung diskutiert. Da sich das Baugeschehen immer in einem rechtlichen Rahmen bewegt, werden auch juristische Aspekte und Themen vorgetragen und erörtert.

Ziel ist es, das Erkennen von Baufehlern zu trainieren, spezielle bauphysikalische und  bauchemische Vorgänge zu verstehen und Details in ihrer Komplexität und möglichen Auswirkung zu begreifen.

"Forum" gleichbedeutend mit Marktplatz kennzeichnet die Grundidee dieser einzigartigen Veranstaltung für Bauberufsbildung. Hier tauschen sich Kollegen untereinander aus, jeder kann mit jedem sprechen. Die gemeinsame Diskussion führt zum Weiterdenken und zum Lernen miteinander und voneinander. Alle können profitieren.

zurück