Fachwerkarchitektur - gemeinsames Erbe ANTIKON 2018


17.09.2018
Uhrzeit: 9:00 Uhr bis 19.09.2018 - 16:00 Uhr
Ort: Ahlbeck/Bansin/Stettin

Die Veranstaltung wird bei der Architektenkammer M-V als Fortbildung anerkannt.

Die 18. Deutsch-Polnische Konferenz und Studienreise findet in diesem Jahr zum Thema "Holz als Baumaterial - Erbe der Nachbarn" statt.

Die Tagung und die Studienreise ANTIKON sind ein polnisch-deutsches Treffen zu Fragen des gemeinsamen Kulturerbes und dessen Schutzes. Die Tagung trägt dazu bei, Fachwerkarchitektur und deren Nutzung in Europa und in der Welt ins öffentliche Interesse zu rücken. Die Konferenz bietet eine einmalige Gelegenheit zu Erfahrungs- und Meinungsaustausch unter Wissenschaftlern und Praktikern aus Polen und aus Deutschland. ANTIKON fungiert ebenfalls als Diskussionsplattform, die bereits dazu beigetragen hat, mehrere Dutzend Objekte der Fachwerk- und Holzarchitektur vor dem Vergessen und der Zerstörung zu bewahren.

Alle Informationen
zurück