Brandschutz in Krankenhäusern - Herausforderungen meistern


22.08.2018
Uhrzeit: 9:00 bis 17:00 Uhr
Ort: Seevetal

Das Seminar ist bei der Architektenkammer M-V mit 6,0 Fortbildungsstunden anerkannt.

Die brandschutztechnische Sanierung und der Neubau von Krankenhäusern sind eine wahre Herausforderung für Fachplaner und Architekten. Dies hängt einmal damit zusammen, dass viele „Patienten“ im Brandfall nicht in der Lage wären, sich selbst zu retten. Hinzu kommt die Komplexität der Gebäude. Die spezifische technische Gebäudeausstattung und die Medienversorgung der Stationen erfordern besondere Schottungsmaßnahmen. Die Einrichtung von Laboren und sonstigen Bereichen, in denen Risikostoffe gelagert werden, müssen unter besonderer Beachtung des Arbeitsschutzes separat geplant werden. Gleichzeitig sind die Gebäude durch die Nutzervielfalt und den unkontrollierten Besucherstrom weiteren Risiken ausgesetzt.

Alle Informationen

zurück