Online-Tagung: „Inklusiv Gestalten - Inklusion und Wildnis, Natur, Freizeit“

News vom 02.03.2021
Wie kann das menschenrechtliche Bekenntnis zur Barrierefreiheit mit der Philosophie von »Natur Natur sein lassen«, sprich Wildnis, einhergehen. In der Regionalkonferenz „Inklusiv Gestalten – Inklusion und Wildnis, Natur/Freizeit“ am 18. März 2021 soll der Versuch unternommen werden, die inhaltliche und ästhetische Konfrontation von Wildnis und Inklusion über die normierten Lösungen im Planen und Bauen hinaus zu diskutieren

Um Anmeldung bis zum 15. März 2021 wird gebeten unter: www.diearchitekten.org/inklusion/

Die Veranstaltung ist kostenfrei und als Fortbildung von der Architektenkammer Rheinland­-Pfalz mit drei Unterrichtseinheiten anerkannt.

 
zurück