BDA-Preis Mecklenburg-Vorpommern 2019

News vom 02.10.2018
Der BDA-Preis Mecklenburg-Vorpommern wird 2019 zum fünften Mal ausgelobt. Ziel ist es, vorbildliche Bauten, die von BDA-Architekten in Mecklenburg-Vorpommern realisiert wurden, auszuzeichnen. Zusammen mit dem Architekten/ Architektin trägt auch der Bauherr in hohem Maße zum Gelingen eines guten Bauwerks bei.

Zugelassen zum Wettbewerb sind Bauten jeglicher Größe und Nutzung, die zwischen dem
01.01.2016 und 31.12.2018 fertig gestellt wurden/werden und ihren Standort in
Mecklenburg-Vorpommern haben. Die Arbeiten müssen von dem jeweiligen BDA-Architekten
spätestens bis zum 30. November 2018 eingereicht werden.

 
zurück