HS Wismar: Die Reihe DIAlog startet!

News vom 26.09.2017
Die traditionelle Vortrags-Reihe DIAlog des Fachbereiches Gestaltung an der Hochschule Wismar startet mit Van Bo Le-Mentzel, dem Berliner Architekten und Entwickler des Konzepts „HartzIV-Möbel" zum Selberbauen in das Wintersemester 2017/18. Am Mittwoch, den 27. September heißt es dann: „Konstruieren statt Konsumieren“ mit anschließendem Dialog und Bier an der Bar.

Veranstaltungsort: Hochschule Wismar - Philipp-Müller-Straße 14 - 23966 Wismar | Haus 7a - Raum 1.106 |  www.fg.hs-wismar.de    

Weitere international erfolgreiche Designer und Architekten werden folgen u. a. am:
 

Mittwoch 11.10.2017 – 18:00 Uhr, Akiem Helmling, Typograf / Underware / Niederlande Thema: „Schrift 2017. Die Zukunft ist hier.Wir nicht.“  

Mittwoch 01.11.2017 – 18:00 Uhr, Falk Schuster, Grafiker / Halle Thema: „Animated Stories“  

*Mittwoch 08.11.2017 – 18:00 Uhr, Philipp Loeper, asdfg Architekten / Hamburg Thema: „Zwischen Baumhäusern und Konzertsälen“  

Mittwoch 22.11.2017 – 18:00 Uhr, Prof. Jochen Rädecker und Thomas Michelbach, Strichpunkt / Stuttgart Thema: „The Interface becomes the Brand“  

*Mittwoch 29.11.2017 – 18:00 Uhr, Dr. Sascha Peters, HAUTE INNOVATION Material and Technology / Berlin Thema: „Materialien in neuer Dimension - Innovationen für eine karbonisierte Gesellschaft“  

*Gekennzeichnete Vorträge werden als Fortbildungsveranstaltungen der Architektenkammer M-V anerkannt. Entsprechende Teilnahmebestätigungen sind im Anschluss bei den Veranstaltern erhältlich.

 
zurück