Einladung: Offenes Laborgebäude Haus 6 | Hochschule Wismar+ Kompetenzzentrum Bau M-V

News vom 09.11.2017
Neue Labore des Bauingenieurswesen und neue Mäglichkeiten zur Kooperation mit der Hochschule Wismar werden am 15. November  von 14.-18.00 Uhr an der Hochschule Wismar, Laborgebäude Haus 6 vorgestellt.
Um Anmeldung im Vorfeld wird gebeten an kbaum@hs-wismar.de
Ein Kostenbeitrag von 10 Euro wird erforderlich.

Der Bereich Bauingenieurwesen und das KBauMV laden daher Vertreter von Bauunternehmen, Bauverwaltungen, Architektur- und Ingenieurbüros in Norddeutschland zu einer Besichtigung der neuen Labore ein.

Zunächst werden in Kurzvorträgen die Möglichkeiten der neuen Labore, auch in Bezug auf zukünftige Kooperationen vorgestellt. Im zweiten Teil können die Labore besichtigt werden. Die jeweils Verantwortlichen stehen gern für Erläuterungen und Gespräche zur Verfügung.

Programm:
14.00 Uhr - Eröffnung und Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Dieter Glaner
Bereichsleiter Bauingenieurwesen

14.10 Uhr - 16.00 Uhr
Einführungsvorträge
Moderation
Prof. Dr.-Ing. Frank Braun

Prof. Dr.-Ing. Guido Bolle
Belastungsversuche an Stahlbetonkonstruktionen

Prof. Dr.-Ing. Uwe Glabisch
Das bodenmechanische Labor der Hochschule
Wismar - Möglichkeiten von Untersuchungen für Lehre, Forschung und Praxis

Prof. Dr.-Ing. Kersten Latz
Schwingungsuntersuchungen an Bauteilen und Bauwerken

Prof. Dr.-Ing. Olaf Niekamp
Wasserbauliches Versuchswesen vs. numerische Modellierung

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Diederichs
Das Mikrostrukturlabor - Gefügeuntersuchungen an Baustoffen für Forschung und Praxis

Prof. Dr.-Ing. rer. nat. Claudia von Laar
Wenn die Chemie stimmen muss - anwendungsorientierte Baustoffanalytik und Bauwerksdiagnostik

Prof. Dr.-Ing. Winfried Malorny
Experimentelle Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in den neuen Laboren der Fachgebiete Baustofftechnologie/ Bauphysik

Prof. Dr.-Ing. Dieter Glaner
Erfahrungen bei der Umsetzung der BIM-Technologie
in der Lehre anhand von Beispielen

Dr.-Ing. Gesa Haroske
Das Kompetenzzentrum Bau Mecklenburg-Vorpommern (KBauMV) an der Hochschule Wismar als Schnittstelle zwischen Forschung, Lehre und Praxis

16.00 Uhr - 18.00 Uhr
offene Labore mit Besichtigungen, (Vor-) Führungen und Fachgesprächen

Ausklang bei Bratwurst und Bier

 
zurück